TEA-Meister 2020: Imagineer Tracy Eck

Die Themed Entertainment Association (TEA) – die weltweite gemeinnützige Vereinigung zur Schaffung faszinierender Orte und Erlebnisse, hat die Liste der Gewinner des TEA Masters für 2020 bekannt gegeben. Die Masters der Themed Entertainment Association feiern die Besten unter den Profis in der Touristenattraktionsbranche.

Herzlichen Glückwunsch an Tracy Eck, Imagineer im Disneyland Paris, für die Auszeichnung eines Master-TEA in künstlerischer Leitung, Design und Spektakel-/Bühnenqualität. 


Quelle: InsidEars

Tracy Eck stammt ursprünglich aus Chicago. Sie begann ihre Theaterkarriere nach einem Masterabschluss in Theaterdesign an der University of Michigan, Ann Arbor. Inspiriert vom französischen Theater und der französischen Kultur zog sie Ende der 80er Jahre nach Paris, wo sie als freiberufliche Lichtdesignerin arbeitete. Tracy begann ihre Karriere in Themenparks seit 1990, als sie bei Walt Disney Imagineering als Show-Lichtdesignerin für das Bauprojekt Disneyland Paris angestellt wurde. Sie wurde schnell zu einem essenziellen Bestandteil und war Teil der kleinen Gruppe von Imagineers, die nach der Eröffnung das Team „Design and Show Quality“ bildeten, um das Personal in der Instandhaltung des Parks weiter zu schulen und neue Projekte zu entwerfen.

Tracy kehrte als Lichtdesignerin für die Entwicklung des Walt Disney Studios Park zurück. Als dieses Projekt abgeschlossen war, kehrte sie zu ihrer Rolle im Design- und Showqualitätsteam zurück, wo sie weiterhin an zahlreichen Renovierungsarbeiten sowie neuen Projekten arbeitete.


Quelle: InsidEars

Sie war an vielen Projekten beteiligt: ​​Attraktionen, Restaurants, Shops sowie die Entwicklung von Bereichen und großen Ikonen. Sie setzt höchste Maßstäbe, um ein Qualitätsprodukt herzustellen, das die Besucher von Disneyland Paris begeistert und gleichzeitig die anderen Mitglieder des Teams mit ihrer Vorbildlichkeit inspiriert. Tracy hat ein exzellentes Gespür für Teamarbeit und bringt ihre Expertise im Geschichtenerzählen und in der Theaterkunst in jedes Projekt ein. Sie hat ein geschultes Designerauge und Fantasie, die jedem ihrer Projekte einen höheren Stellenwert verleiht. Sie ist eine echte Inspiration für junge Designer, die sie unter ihre Fittiche nimmt.

Tracy hat an vielen Renovierungsprojekten im Disneyland Paris teilgenommen, darunter kürzlich „It’s a small world“. Seit vielen Jahren fördert und inspiriert sie neue Produkte durch die Zusammenarbeit mit vielen europäischen und amerikanischen Herstellern. Tracy ist eine der bewundernswertesten Personen in unserer Branche in Europa. Es ist eine der treibenden Kräfte hinter der Exzellenz von Disneyland Paris, ein Erfolgsmodell in unserer Branche, in dem sie ihre Träume ausleben kann.

Quelle: TEA
(English)