Disney Pin Trading

Das Disney Pin Trading, ist ein Programm vom Disneyland Paris, das es Dir ermöglicht Anstecknadeln aus dem Disney(land) Universum zu kaufen oder tauschen.

 

Du suchst die Pins vom Monat?

Du suchst die Pin Events?

Hier findest Du die Pins von 2017 bis heute!

 

Regeln:

Chip und Chap aus dem Jahre 2019
Chip und Chap aus dem Jahre 2019

 

Das Tauschen von Pins im Disneyland Paris obliegen einiger Regeln:

  • Nur Disney Pins dürfen getauscht werden. Außerdem müssen sie das © Disney enthalten auf der Rückseite.
  • Die Pins müssen aus Metall bestehen.
  • Die Pins repräsentieren einen Ort, einen Charakter, ein Event oder ein Symbol von Disney.
  • Der Tausch darf zwischen Cast Membern (Mitarbeiter des Disneyland Paris) und Besuchern stattfinden. Die Gäste bieten einen eigenen Pin gegen einen gewünschten Pin am Lanyard (Halsband) des Cast Members. Voraussetzung: Die angebotene Anstecknadel darf sich am Laniere noch nicht befinden.
  • Es ist nur ein einmaliger Tausch mit dem gleichen Cast Member erlaubt.

 



Werbung:

Wo kann ich Pins kaufen?

 

Pins kannst du in den meisten Shops im Disneyland Park oder der Walt Disney Studios kaufen. Auch in der Disney Village sowie den Disney Hotels sind die Pins käuflich.

 

Im Frontierland gibt es die Pueblo Trading Post, ein Shop das sich dem Pin Trading angenommen hat. Dort gibt es meist die Neuerscheinungen zu kaufen.

 

Welche Kürzel vom Pin Trading gibt es?

  • OE: Open Edition (Unlimitierter Pin; in einer unbegrenzten Auflage)
  • LE: Limitied Edition (Limitierter Pin von 100 – 3000 weltweit)
  • PTN: Pin Trading Night (Nur in der PTN erhältlich oder durch Tausch)
  • PTE: Pin Trading Event (Nur an PTE’s mit Anmeldegebühr erhältlich oder durch Tausch)
  • PTD: Pin Trading Day, ein angekündigter Erscheinungstag im Disneyland Park

 



Tutorial zum Disney Pin Trading


Disney Pin Trading Charte (Regeln)


Werbung:

Warum gibt es Werbung auf meiner Seite?

 

Als Blogger, verdiene ich keinen einzigen Cent daran, was ich für meine Leser*innen schreibe. Im Gegenteil: mit einigen Euros muss ich Server-, Reise- und Unterhaltungskosten tragen. Ein paar Cent bzw. Euros, die ich durch die Werbung generieren kann, sind lediglich nur dazu gedacht weiterhin ein verzaubertes Erlebnis hier anbieten zu dürfen. Wenn Du noch genauere Infos brauchst oder sogar Unterstützung anbieten möchtest, kannst Du mit mir in Kontakt treten oder/und Dir alles genau beim Datenschutz durchlesen.