Was nehme ich am besten mit in den Park?

Vorbereitung und Vorfreude sind immer sehr wichtig bevor man in den Park fährt oder fliegt. Hier wirst Du einige Sachen finden, die Du vielleicht besser mitnimmst.


Koffer

Kleider

Kleider sollten am Besten gemütlich sein. Warum? Nun du gehst je nach Leistung ca. 30 Kilometer an einem Tag. Das kann sich beispielsweise auf die Innenschenkel auswirken oder auf Deine Füße.

 

Auch ist es wichtig immer noch ein Set Ersatzklamotten zu haben. Warum? Manchmal ist das Wetter in Paris nicht vorhersehbar und es regnet mal plötzlich aus Eimern. Wer nicht viel mitgenommen hat, sieht dann in die Wäsche und darf im Hotel verbringen, während evtl. die Sonne wieder scheint.

 

Luft

(betrifft Besucher die nicht mit Auto anreisen)

Wenn Du nicht oft ins Disneyland kommst, ist es wichtig, dass Du etwas Luft mitnimmst. Warum? Nun, da kann man noch Merchandise mit einpacken. *grins*

 

Medikamente

Medikamente, die Du zum (über)leben brauchst und welche die man situationsabhängig nutzen kann. (Kopf-, Magentabletten etc). Wichtig ist, dass Du welche im Koffer und im Handgepäck hast. Denn wenn Du durch irgendeine Situation das Ganze verlierst, hast Du noch ein Satz Medikamente. Solltest Du dennoch kein Medikament mehr haben, wende Dich am Besten im Park bei der "Premier Secours/First Aid" (Erste Hilfe). Dort wartet ein Krankenpfleger auf Dich, der Dich mit allen nötigen Medikamenten versorgt. (Anmerkung: In Frankreich sind "Infirmiere" also Gesundheits- und Krankenpfleger*innen etwas differenzierter als in Deutschland zu betrachten.)

 

Kulturbeutel/-tasche

Je nach Hotel, ist es ratsam immer noch seine eigenen Sachen mitzunehmen wie Seife, Shampoo, Creme, Zahncreme, Zahnbürste, Deo usw.

 

Verhütungsmittel

Lustig, aber es gehört dazu. Wer im Disneyland ist, kann je nach Situation sehr euphorisch werden. Ja auch sowas macht Lust auf den Partner*in. Ebenfalls für Singles, die sich mit Jemandem ganz gut verstehen ist es immer wichtig sich auch mit Kondomen, Lecktüchern oder auch Gleitgel zu versorgen. Denn im Disneyland ist die schönste Nebensache der Welt noch schöner. ;-)

 

Multimediageräte

Smartphone, Bluetooth-Kopfhörer Kamera, Tablets, Laptops oder Spielekonsolen brauchen Strom. Denke daran Stromkabel mit einzupacken. Mein Tipp: Packe am Besten auch noch eine Mehrfachsteckdose ein. Warum? Nun in Frankreich sind in den Hotels gerne mal die Steckdosen etwas suboptimal verlegt. So kann seine Multisteckdose an einen andern Ort legen und komfortabel laden. Achtung: In Frankreich gibt es einen 3 Poligen Stecker (Erdungsstäbchen). Achte darauf, dass beim Stecker ein Loch für die Erdung existiert bzw. reinpasst.

 

Oropax

Wenn Du in einem Offside-Hotel bist, musst Du daran denken, dass Du eventuell eine laute Kulisse hast im Flur. Nimm Oropax mit. Denn die schonen Dich vor einer schlaflosen Nacht und glaube mir: Du brauchst Energie.

 

Taschen

Seit April 2019 gibt es keine Einwegtaschen mehr. Du kannst für 1-2 Euro eine kleine oder große Tasche kaufen. Jedoch kannst Du das Geld auch umgehen in dem Du Dir eine Tasche mitnimmst.

 

Essen

Für Menschen, die sich bewusst gesund ernähren wollen oder eventuell Unverträglichkeiten haben, können sich ihr eigenes Essen mitnehmen. (Nur nicht im Restaurant verzehren, das kommt nicht gut an.)

Alkohol ist mitgebracht billiger. Jedoch vermeide es Glasflaschen mitzunehmen, denn der Koffer wird am Eingang kontrolliert und es kann zu Komplikationen führen.


Werbung:

Rucksack / Park

  •  Bei kaltem und/oder nassem Wetter

o   Schal (da es oft windig ist)

o   Mütze (nur nach Bedarf)

o   Regenjacke oder Herbst/Frühlingsjacke

o   Mini-Regenschirm (Tasche)

o   Ersatzklamotten (Koffer)

o   Strumpfhose/Leggings/Lange Unterhosen/dickere Socken

o   Wasser oder ungesüßten Tee (Cola und ähnliches zieht Insekten an)

o   Snacks (Bei warmen Temperaturen auf Schokolade verzichten)

o   Brötchen/Brote

o   Desinfektionsgel oder/und Tücher

o  Medikamente

o  Portemonnaie und Kreditkarte(n)

o Personalausweis und Krankenkassenkarte/Impfpass

o Reisepass für Nicht-EU-Bürger

o Versicherungspapiere (EU-KFZ-Schein, Krankentransport, etc) 

o Bargeld meiden, da in Paris alles mit Karte gezahlt wird

o Mehrwegtasche (auch im Disneyland erhältlich)

o Smartphone



Digitale Vorbereitung

Am Besten bereitest Du Dein Smartphone für Deinen Disneyland Paris Besuch vor.

 


In der Disneyland Paris App findest Du:

  • Wartezeiten
  • Shows
  • Reservierung der Restaurants
  • Ticketsbuchungen
  • Events uvm.


Werbung:

Checkliste zum Ausdrucken

Download
PDF: Checkliste zum Ausdrucken: Was nehme ich mit
Hier kannst Du alles ausdrucken und nochmal gucken, was Dir fehlt.
Disneyland Paris - was nehme ich mit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.6 KB