Über mich

Bienvenue à Disneyland Paris!

 

Mein Name ist wie der Blog. Ridgley. Ich versuch ihn phonetisch zu schreiben: Ritschläie. Viele verbinden das Disneyland Paris mit teurem Vergnügen. Doch der Park bei Paris kann, wenn man die kleinen aber feinen Tipps aber auch billig sein. Man muss halt nur wissen wie! 

 

Insidertipps von meinen Freunden und mir! Doch wer sind meine Freunde? Das könnt ihr bei meinen YouTube-Videos betrachten als auch mich auf Facebook / Instagram besuchen.

 

 

Mein Alter...? Verrate ich nicht, denn ich bin und werde nicht erwachsen. Das weißt du sicherlich auch wenn du im Disneyland Paris bist. Oder? Denn sobald du die Pforte vom Eingang zur Main Street beschreitest fühlst du dich schon wie Peter Pan und die Zeit bleibt stehen. 😍

 

Ob Peter Pan, Schneewittchen oder auch Elsa, Disney verzaubert alle. Ich versuche das Fanprojekt in meinem Namen zu starten, erstens da ich mich alleine und persönlich um die Seite, Videos, Fotos und Beiträge kümmere #. Hinter der Kamera steht Mike, mein Ehemann. Er ist leidenschaftlicher Disney Pin Sammler und ist immer mir im Voraus wenn es um die super tollen Sammlerpins geht. Neben Disney sind Schwulen- und Lesbenrechte (LGBTIQ als Abkürzung) einer meiner Themengebiete. Ich hatte vor einigen Jahren einen großen Blog gestaltet. Jedoch habe ich dies aufgrund von Morddrohungen und zum Schutz meiner Familie eingestellt. Jetzt werde ich nicht nachlassen und für unsere Rechte kämpfen. Genauso gibt es noch andere Dinge die in meinem Leben dominant sind: Sailor Moon und Videospiele. Wie ich das Ganze noch mit einbaue, lasse ich noch offen.

 

Ich bin Erzieher von Beruf und arbeite im Kindergarten in Obernheim-Kirchenarnbach. Wo das ist? In der schönen Südwestpfalz. Die Kollegen und Eltern merken, was für ein Disneyfan ich bin, denn meine Leidenschaft, macht mich zu dem wer ich bin. Offen, ehrlich, direkt (manchmal zu direkt), witzig und doch manchmal sehr sensibel. Mir fiel auf, dass einige Eltern sich Informationen bei mir geholt haben und ich helfe doch gerne aus. Dann fragte mich Jemand wieso ich das nicht einfach auf YouTube zeige. Gesagt getan. Der Grundstein ist gelegt, aber der Grundstein bedeutet nicht, dass alles fest und starr ist. Manchmal ändern sich auch News oder auch die eigene Biografie. Also hier reingucken ist wichtig und gut. 😉

 

Was aus diesem Blog wird, entscheidest bzw. beeinflusst Du. Desto mehr Feedback an mich rankommt umso besser bzw. schlechter. Bei konstruktiver Kritik bin ich froh, wenn ich aus Fehlern lernen kann. Ich wünsche mir übrigens auch, dass man mir Vorschläge sendet, denn auch ich bin ein Mensch und bin froh wenn ich angestupst werde. 😉

 

Wenn du noch mehr Infos brauchst, kannst du dich per Kontakt einfach bei mir melden. ❤️

 

Dein Ridgley